EINFACH - DIREKT - EFFEKTIV

Ein rundum besseres Körpergefühl, weniger Verspannungen, mehr Stabilität, ein kräftiger und definierter Körper, bessere Fitness und Leistung - Studien belegen zahlreiche positive Effekte.

 

Die Muskelmasse und die Stoffwechselrate werden effektiv um bis zu 14% erhöht verbunden mit einer Steigerung der Kalorienverbrennung um 17% schon bei niedrigen Intensitäten.

 

Die Sauerstoffaufnahme und somit die Ausdauerleistung verbessert sich deutlich, nach drei Monaten um bis zu 15%.

 

Die Trainingsdauer sinkt gegenüber herkömmlichen Workouts um fast 70%.

 

Dem Körperfett wird effektiv zu Leibe gerückt, bis zu 1,5 kg weniger Fett und 6 cm weniger Bauchumfang schon nach 14 Wochen.

 

Körperformung auch bei nicht trainierten Männern: Muskelzuwachs von bis zu 2 cm nach 6 Wochen an Armen, Beinen, Brust und Po.

 

Fitnesssportler verbessern ihre Maximalkraft um durchschnittlich 23,5 % - und das ohne zusätzliche Belastung der Gelenke!

 

 

Quelle:

Kemmler et al.:Effect of Whole-Body Electromyostimulation on Energy Expenditure During Exercise, in: JSCR, Article in Press, 2012; Kleinöder: Niederfrequenter Reizstrom, in: medical fitness & Healthcare, 04/2012; Vatter: Elektrische Muskelstimulation als Ganzkörpertraining, 2010.

Effizient trainieren

Mit dem EMS-Training wird nahezu die komplette Muskulatur zeitgleich aktiviert:

Schneller und intensiver als mit herkömmlichen Methoden, in weniger als 20 Minuten, in einer Trainingseinheit.

 

Die Möglichkeit effektiv und effizient zu trainieren bekommt eine völlig neue Dimension - in allen Alters- und Leistungsstufen!

Muskulatur bewusst erleben

Häufig fällt es schwer, sich auf die zu trainierenden Muskeln zu konzentrieren.

Die Folge: Falsche Übungsausführung und wenig effektives Training.

 

Mit dem EMS-Training erhält die Muskulatur gezielt individuell dosierte Impulse und wird bei jeder Bewegung intensiv und hocheffektiv trainiert. Gleichzeitig erhält der Trainierende bei jeder Übung wertvolles Feedback von seinem Trainer und lernt so, seine Bewegungen bewusst wahrzunehmen und Schritt für Schritt zu optimieren.

EMS-Training ist phantastisch, kein anderes Training ist so effektiv, in so kurzer Zeit.

Effektives, effizientes Training

einer neuen Zeit.

GESUND - STARK - VITAL

GESUNDHEIT

GESUND - STARK - VITAL

Ob präventiv oder bei schon vorhandenen Rückenbeschwerden - Studien belegen die Wirksamkeit dieser Trainingsform*:

 

88% der Probanden konnten ihre Rückenschmerzen deutlich reduzieren. Häufigkeit und Dauer der Schmerzen fielen um bis zu 80% niedriger aus.

 

Klagten vor Untersuchungsbeginn noch über 40% der Teilnehmer über ständig vorhandene Rückenschmerzen, so waren es nach 6 Wochen Training noch 9%.

 

Bei 44% der Patienten mit chronischen Beschwerden waren die Schmerzen völlig verschwunden.

 

Die Ausdauer bei typischen Rückenbelastungen im Alltag (Heben schwerer Lasten, Laufen, Bücken, schwere körperliche Arbeit, Hausarbeit, Sport, Auto fahren oder längeres Sitzen) verbesserte sich um bis zu 30%.

 

 

Quelle:

Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Behrens/Vatter 2003, Boeckh-Behrens/Walz/Niewöhner 2003, Boeckh-Behrens/Sebelefsky/Grützmacher 2002, Boeckh-Behrens/Stötzel/Benner 2003.

Rückenkräftigung

Rückenschmerzen sind nach wie vor die Volkskrankheit Nr. 1. Jung und Alt sind inzwischen gleichermaßen davon betroffen. Stress, einseitige Belastung und Vernachlässigung der Rückenmuskulatur sind die Hauptursachen für die Beschwerden.

 

Mit der Zeit werden die Zustände chronisch und durch Schonverhalten noch weiter verstärkt. So beginnt der Teufelskreis, der die Betroffenen zunehmend verzweifeln lässt. Es gibt einen Ausweg: gezieltes Rückentraining!

Entlastung statt Belastung

Häufig fällt es schwer, sich auf die zu trainierenden Muskeln zu konzentrieren. Die Folge: Falsche Übungsausführung und wenig effektives Training.

 

Mit dem EMS-Training erhält die Muskulatur gezielt individuell dosierte Impulse und wird bei jeder Bewegung intensiv und hocheffektiv trainiert. Gleichzeitig erhält der Trainierende bei jeder Übung wertvolles Feedback von seinem Trainer und lernt so, seine Bewegungen bewusst wahrzunehmen und Schritt für Schritt zu optimieren.

HÖHER - SCHNELLER - WEITER

Ob höher, schneller oder weiter - Studien belegen die Wirksamkeit des EMS-Trainings*:

 

EMS-Training bewirkte als einzige Trainingsform einen Anstieg der maximalen Leistung über eine verbesserte Bewegungsgeschwindigkeit.

 

Die allgemein wahrgenommene Leistungsfähigkeit nahm bei 84% der Teilnehmer zu.

 

Die Maximalkraft erhöhte sich bereits nach 4 Trainingseinheiten um 17%.

 

71% der Teilnehmer registrierten deutliche Verbesserungen der Ausdauerleistung.

 

Die Kraft-Ausdauer-Werte stiegen nach 12 Trainingseinheiten um bis zu 108%.

 

Die maximale Leistung erhöhte sich nach 4 Wochen Training um bis zu 30%.

 

Die Kontraktions-Geschwindigkeit erhöhte sich um durchschnittlich 22%. Die Explosionskraft der schwer trainierbaren tiefen Rumpfmuskulatur stieg sogar um bis zu 74%.

 

Die gemessenen Werte unterstreichen: Ganzkörper-EMS ist bis zu 40% intensiver als herkömmliches Krafttraining an Gewichten!

 

 

*Quelle: Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Berens et al. 2002-2006) und der Deutschen Sporthoch-schule Köln

Kraft und Ausdauer - Das Fundament

Muskelkraft spielt als Basis für die individuelle Leistungsfähigkeit eine besondere Rolle. Über eine ausreichend hohe muskuläre Stabilität sind Höchstleistungen überhaupt erst möglich.

 

Die stabilisierenden, tiefliegenden Muskeln sind mit konventionellen Methoden schwer zu erreichen. Gerade hier ermöglicht EMS - durch die zeitgleiche Aktivierung der kompletten Muskulatur - ein äußerst effektives und zeitsparendes Training.

 

Einseitige Belastungen werden vermieden und eventuelles muskuläres Ungleichgewicht abgebaut. Da das Training mit der Ausführung aktiver, sportart-spezifischer Bewegungen kombiniert wird, lässt sich die gewonnene Kraft besonders effektiv an eine sportliche Zielbewegung anpassen.

 

Die strikte Trennung von allgemeinem Krafttraining und spezifischem Leistungstraining, mit dem damit verbundenen Mehraufwand und den höheren Belastungen, ist somit kaum noch nötig.

Auf Geschwindigkeit kommt es an

Während konventionelle Methoden die maximale Leistung über einen Anstieg der Kraft ermöglichen, erhöht EMS-Training zusätzlich die Bewegungsgeschwindigkeit - ohne hohe Belastung für den passiven Bewegungsapparat! Die schnell zuckenden Muskelfasern werden durch die elektrischen Impulse besonders effektiv und direkt angesteuert - ein nicht zu unterschätzender Vorteil, der das EMS-Training für den Sportler nahezu unverzichtbar macht!

 

Mit dem EMS-Training erhält die Muskulatur gezielt individuell dosierte Impulse und wird bei jeder Bewegung intensiv und hocheffektiv trainiert. Gleichzeitig erhält der Trainierende bei jeder Übung wertvolles Feedback von seinem Trainer und lernt so, seine Bewegungen bewusst wahrzunehmen und Schritt für Schritt zu optimieren.

HÖHER - SCHNELLER - WEITER

KRAFT & AUSDAUER

ABNEHMEN - FORMEN - FESTIGEN

Ob schmale Taille, definierte Muskeln oder weniger Fett - Studien belegen die Effekte des EMS-Ganzkörpertrainings*:

 

87% der Teilnehmer berichteten begeistert von deutlich sichtbaren Figur-Formungs-Effekten, der Körper wurde erheblich positiver wahrgenommen.

 

89% fühlten sich strammer und fester durch das Training.

 

Der Körperfettanteil verringerte sich durch das Training um bis zu 4% innerhalb von 6 Wochen EMS-Training.

 

Frauen verloren durchschnittlich 1,5 cm an Taille und Hüfte.

 

Männer reduzierten ihren Bauchumfang um bis zu 2,3 cm - bei gleichzeitigem Muskelaufbau von je 1-2 cm an Beinen, Oberarmen und Brust.

 

Übergewichtige verloren durchschnittlich 3,5 kg Gewicht und 9% Körperfett, sowie 6,5 cm Taillen- und 2 cm Oberarmumfang nach 13 Wochen Training.

 

Senioren über 65 Jahren verloren 6,8% Bauchfett und 6 cm Taillenumfang bereits bei geringem Trainingsaufwand von 30 Minuten alle 5 Tage.

 

 

Quelle:

Studien der Universität Bayreuth (Boeckh-Behrens/Vatter 2003, Boeckh-Behrens/Walz/Niewöhner 2003, Boeckh-Behrens/Sebelefsky/Grützmacher 2002, Boeckh-Behrens/Stötzel/Benner 2003.

Nachhaltig zur Wunschfigur

Das EMS-Training-ABALON setzt dort an, wo herkömmliche Methoden versagen. Gezielt und individuell dosiert werden nahezu alle großen Muskelgruppen zeitgleich aktiviert und trainiert - sogar die schwer zugänglichen Muskeln an Taille und Hüfte! Stoffwechsel und Enzymaktivität werden erhöht, der Kalorienverbrauch steigt drastisch an. Muskulatur wird aufgebaut, überschüssiges Fett wird in Energie umgesetzt und erfolgreich abgebaut - ein Effekt, der noch Stunden nach dem Training anhält! Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Effektive und nachhaltige Figurformung durch Aufbau fettfreier Muskelmasse bei gleichzeitigem Abbau überschüssigen Körperfetts.

 

Mit der Zeit werden die Zustände chronisch und durch Schonverhalten noch weiter verstärkt. So beginnt der Teufelskreis, der die Betroffenen zunehmend verzweifeln lässt. Es gibt einen Ausweg: gezieltes Rückentraining!

Gezielte Reize statt Alibi-Aktivität

Die kräftigen Muskelkontraktionen regen die Kollagen-Produktion und die Durchblutung der Haut an, der Energieumsatz wird langfristig gesteigert.

 

Positive Effekte: festeres Bindegewebe, deutlich weniger Cellulite und eine spürbar straffere Haut!

 

Gerade die Fettpölsterchen an Taille und Hüfte werden effektiv bearbeitet, die Muskeln zeichnen sich sichtbar straffer und definierter unter der Haut ab.

ABNEHMEN - FORMEN - FESTIGEN

FETTABBAU

COLLARIUM

STUDIO

BIOKINEMATIK

EMS

KONTAKT

Kontakt & Anfahrt

So erreichen Sie uns direkt

05251 l 398366

Formular wird gesendet...

Da ist etwas schief gelaufen. Bitte probieren Sie es in wenigen Augenblicken erneut!

 

© 2017 Studio Abalon Borchen

Impressum

Datenschutz